Bettwäsche

Bettwäsche online kaufen

Bettwäsche zu verschenken hat etwas sehr Traditionelles – bereits vor Generationen war Wäsche fürs Bett nicht nur als Aussteuergeschenk sehr beliebt. Heutzutage bieten sich eher andere Anlässe an, beispielsweise der Auszug in die erste eigene oder die erste gemeinsame Wohnung, aber als Weihnachtsgeschenk oder zur Verlobung macht Bettwäsche für Personen, die man nicht nur flüchtig kennt, eine gute Figur. Eine Auswahl an Wäsche fürs Bett finden Sie übrigens hier.

Charakteristisch für Bettwäsche als Geschenk ist dabei die Verbindung von Nützlichem und Persönlichem. Wer Wäsche verschenkt, sollte sowohl die Einrichtung des Schlafzimmers des Beschenkten kennen als auch dessen persönlichen Geschmack gut einschätzen können – gerade dann, wenn es ein ausgefalleneres Design sein sollen. Ebenfalls wichtig ist es, dass die Bettwäsche in der richtigen Größe verschenkt wird. Denn wenn diese nicht zu den beim Beschenkten bereits vorhandenen Inlets passt, ist die Chance groß, dass das gut gemeinte Geschenk sein Dasein im Schrank fristen wird. Am weitesten verbreitet ist hier die Standardgröße 135 x 200 cm, wobei die Zahl der Personen, die Wäsche in Übergröße nutzt, stetig zunimmt. Wer sich bei der Auswahl von Größe und Design nicht sicher ist, sollte eher auf einen Gutschein zurückgreifen.


Bettwäsche – Keine Abstriche bei der Qualität

Keine Abstriche sollte man bei der Qualität der Bettwäsche machen. Besonders hochwertig ist – neben Seide – Wäsche, die aus 100% Baumwolle in Mako-Qualität hergestellt wurde. Diese besteht aus besonders langfaseriger Baumwolle. Positiv auf die Qualität und Langlebigkeit wirken sich auch Veredelungsverfahren wie zum Beispiel die Mercerisation (mercerisierte Baumwolle) aus.

Bei der Auswahl des Designs sollte man sich an den Vorlieben des Beschenkten orientieren. Hochwertige Wäsche fürs Bett in zeitlos-modernen Designs bietet beispielsweise die Marke „JOOP!“ an. Wer eher klassisch-barocke Designs bevorzugt, könnte hingegen bei Bettwäsche der sächsischen Marke „Curt Bauer“ fündig werden. Das Gesamtpaket komplett machen zu der verschenkten Bettwäsche passende Spannbettlaken. Auch hierbei sollte man darauf achten, dass diese aus hauptsächlich aus Baumwolle und im Idealfall einem Anteil von bis zu 5% Elasthan bestehen. Hochwertige Qualität erkennt man bei Spannbettlaken auch oft am Gewebegewicht. Empfehlenswert sind Spannbettlaken mit einem Gewebegewicht von 160 Gramm pro Quadratmeter oder mehr.


Geschenke zusätzlich aufwerten

Aufwerten lässt sich das Geschenk beispielsweise mit einer edlen Verpackung, die in der Zeit, in der eine andere Wäsche fürs Bett genutzt wird, auch als Aufbewahrungsbox dienen kann. Besonders geeignet sind hier hochwertige Kartons mit geschmackvollen Dekoren, die zum Schutz der Bettwäsche innen mit Seidenpapier ausgelegt sind.

Wäsche fürs Bett nebst passender Spannbettlaken zum Verschenken finden Sie im Internet beispielsweise bei www.premium-bettwaesche.de, weitere Ideen zur Einrichtung des Schlafzimmers bietet ihnen www.schlafzimmer-einrichten.net.